Rauchmelder werden in noch mehr Bundesländern Pflicht

 

Rauchmelder sind schon jetzt fast überall in Neubauten per Gesetz vorgeschrieben. Nach und nach müssen jetzt aber auch Bestandsbauten nachgerüstet werden. Nächstes Jahr sind vier Bundesländer an der Reihe: In Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bremen müssen Eigentümer ab 1. Januar 2016 ihre Häuser mit Rauchmeldern ausstatten. Im Saarland haben sie noch bis 31. Dezember 2016 Zeit.
Gar keine Rauchmelderpflicht gibt es bislang in Berlin, Brandenburg und Sachsen. In den Ländern laufen aber Diskussionen über eine entsprechende Verordnung, nach der Rauchmelder in Neubauten Pflicht werden sollen. In Berlin soll das Gesetz laut der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt 2017 in Kraft treten. Aus Brandenburg und Sachsen liegen noch keine genaueren Informationen vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thielmann Immobilien GbR